Zusatz Excel Import: Zufällige Passwörter generieren

  • 1. Warum gibt es diese Seite?

    Viele Kunden nutzen den Excel-Import in unserem System, um viele Benutzer auf einmal zu importieren. Da vor dem Import ein Passwort vergeben werden muss, wird im Folgenden eine Methode als Beispiel beschrieben, um automatisch von Excel Passwörter generieren zu lassen.


    2. Passwörter mit Formel generieren

    Mit der Formel unten generiert Excel ein 8-stelliges Kennwort für dieses Feld. Dazu einfach die Formal kopieren und in der obersten Reihe in die Spalte "Passwort" einfügen. Im Anschluss kann die Zelle auf die gesamte Spalte "Passwort" gezogen werden. Dazu den kleinen Punkt in der unteren rechten Ecke der Zelle greifen und nach unten ziehen.


    Nun wird von Excel bei jeder Änderung des Dokuments ein neues Passwort generiert. Da dies etwas irritierend sein kann sollte man die Funktion eventuell zum Schluss einbauen.

    Da die Passwörter nach dem Import an die hinterlegte Mailadresse des Benutzers geschickt werden braucht man sich über die wechselnden Kennwörter keine Sorgen machen.


    3. Formel

    Code
    =ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))&ZEICHEN(RUNDEN(ZUFALLSZAHL()*26+(ZUFALLSZAHL()>0,5)*32+64,5;0))


    Funktion auf andere Zellen kopieren